David Lethem von HOFFMANN EITLE

David Lethem

Consultant

M.A. (Naturwissenschaften), Britischer Patentanwalt und European Patent Attorney Sprachen EN Team Chemie Encrypted E-mail an David Lethem

mehr Informationen

Kontakt

T +44 20 7427 0200
E dlethem@hoffmanneitle.com

Harmsworth House
13-15 Bouverie Street
EC4Y 8DP London

David Lethem ist seit 39 Jahren im Beruf des Patentanwalts tätig. Er kam 1987 zu HOFFMANN EITLE, als er unser Londoner Büro als erster Chemiker mitgründete. Ein Jahr später erlangte er die Doppelqualifikation als Chartered Patent Attorney und European Patent Attorney.

Herr Lethem war von 1994 bis 2020 Partner bei HOFFMANN EITLE. In dieser Zeit hat sich HOFFMANN EITLE vergrößert und die Anzahl der Büros wurde stark erweitert. Während dieser Zeit war Herr Lethem für die Aufsicht über alle Tätigkeiten der juristischen Hilfskräfte im Londoner Büro verantwortlich und koordinierte die Steuerangelegenheiten des Londoner Büros. Im Jahr 2021 schied er aus der Partnerschaft aus und ist nun als Berater tätig.

Herr Lethem ist stolz darauf, 5 technische Patentanwaltskandidaten bis zur vollen Qualifikation ausgebildet zu haben und auf diese Weise zum Wachstum der Kanzlei und des Patentberufs im Allgemeinen beigetragen zu haben. Sein Ausbildungsansatz besteht darin, gemeinsam mit dem Auszubildenden eine Akte einer gründlichen Analyse zu unterziehen, um die Schlüsselqualifikation aller wirklich erfolgreichen Patentanwälte zu schärfen, nämlich die Fähigkeit, in einem Wust von Fakten und Informationen den oder die entscheidenden Punkte zu erkennen, mit denen der Fall gewonnen werden kann. Erst mit der Erfahrung und nach der Bearbeitung vieler, vieler Fälle wird dies zur zweiten Natur.

Als federführender Anwalt in vielen Hunderten von erfolgreichen mündlichen Anhörungen vor den Einspruchsabteilungen und Beschwerdekammern des EPA glaubt er an eine gute Vorbereitung und eine gute Argumentation. Ersteres zielt darauf ab, dass niemand im Anhörungssaal mit dem entscheidenden Sachverhalt besser vertraut sein sollte als der Anwalt. Letzteres bedeutet, dass sich die Schriftsätze des Anwalts auf die Stärken seiner Argumente und die Schwächen der gegnerischen Argumente konzentrieren sollten, ohne alles andere zu berücksichtigen. Er hat mehrfach erlebt, dass gegnerische Anwälte durchaus aussichtsreiche Fälle verloren haben, weil sie entweder nicht in der Lage waren, die wichtigsten Fakten angemessen darzulegen, oder weil sie Schriftsätze eingereicht haben, in denen sie sowohl die Stärken als auch die Schwächen mit dem gleichen Nachdruck erörterten.

In seiner neu gewonnen Freizeit stellt sich Herr Lethem seiner größten Trainingsherausforderung, Monty, einem kürzlich erworbenen Schnauzer Welpen. Darüber hinaus genießt er seinen Weinkeller mit Burgunderweinen, die er im Laufe seines Arbeitslebens angesammelt hat.

Mitgliedschaften
mehr anzeigen
  • CIPA
  • epi
Qualifikationen
mehr anzeigen
  • Britischer Patentanwalt
  • European Patent Attorney