Silvia Bertran Valls von HOFFMANN EITLE

Silvia Bertran Valls

M.Sc. (Biotechnologie), Spanische Patent- und Markenanwältin und European Patent Attorney Sprachen CA | EN | FR | ES Team Biotechnologie Encrypted E-mail an Silvia Bertran Valls

mehr Informationen

Kontakt

T +34 91 782 27 80
E sbertranvalls@hoffmanneitle.com

Paseo de la Castellana, 140 3º
28046 Madrid

Working with our clients to make a positive difference

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung als Patentanwältin im Life-Science-Bereich bietet Silvia Bertran-Valls eine interessante Mischung aus Kenntnissen und Fähigkeiten, die sie sowohl im Unternehmen als auch in der privaten Praxis erworben hat.

Frau Bertran-Valls arbeitete zunächst als firmeninterne IP-Managerin und Patentspezialistin in kleinen Biotech-Firmen und mittelgroßen Pharma-Unternehmen, sowohl in Spanien als auch im Ausland, wo sie Erfahrung im Aufbau von Beziehungen und der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Interessengruppen innerhalb eines Unternehmens sammeln konnte. Während dieser Zeit war Frau Bertran-Valls mit typischen Patentanwaltstätigkeiten beschäftigt, wie z.B. der Erfassung von Erfindungen, der Definition von Patentstrategien und weltweiten Patenterteilungsverfahren. Außerdem beteiligte sie sich an Aktivitäten zur Wettbewerbsbeobachtung, an Transaktionsangelegenheiten und Due-Diligence-Prüfungen. Aus diesen Erfahrungen heraus entwickelte sie einen direkten Kommunikationsstil, der darauf abzielt, Patentfragen in verständlichen Worten zu vermitteln, um die Entscheidungsfindung zu erleichtern.

Im Jahr 2015 wechselte Frau Bertran-Valls als bereits qualifizierte Europäische Patentanwältin in die Privatpraxis und schloss sich der Praxisgruppe Biotech von HOFFMANN EITLE an. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Beratung spanischer Mandanten, vertreten durch Universitäten, Forschungseinrichtungen, kleine Biotech- und mittelgroße Pharma-Unternehmen. Obwohl ihre Arbeit im Life-Science-Bereich sehr vielfältig ist, ist Frau Bertran-Valls spezialisiert auf Antikörper und Impfstoffe, Peptide und chimäre Proteine, medizinische Diagnosen, Gentherapie, neue medizinische Zielvorgaben, Zelltherapie und Biomanufacturing. Im Rahmen ihrer Tätigkeit bei HOFFMANN EITLE erstellt sie außerdem Rechtsbeständigkeitsgutachten, Analysen zur Ausübungsfreiheit und Verletzungsbewertungen. Im Jahr 2020 qualifizierte sich Frau Bertran-Valls als Spanische Patent- und Markenanwältin. 

Vor Ihrer Tätigkeit als Patentanwältin schloss Frau Bertran-Valls ein Pharmaziestudium ab und absolvierte einen Master in Biotechnologie an der Universität Barcelona. Ihr Master-Forschungsprojekt an der Hospital Clinic Barcelona lag auf dem Gebiet der Mikrobiologie, insbesondere der Identifizierung neuer molekularer Ziele, die an der Antibiotikaresistenz bei gramnegativen Bakterien beteiligt sind.

Frau Bertran-Valls ist in Barcelona geboren und liebt das Meer. Sie werden sie also wahrscheinlich an der Costa Brava in Girona antreffen. Frau Bertran-Valls mag die Natur, Gastronomie und Jazzmusik. 

Mitgliedschaften
mehr anzeigen
  • epi
  • LES
  • Spanische Vereinigung der Anwälte für geistiges Eigentum (COAPI)
Akademische Abschlüsse
mehr anzeigen
  • Studium der Pharmazie, Universität Barcelona (1996-2001)
  • Master in Biotechnologie, Universität Barcelona (2001-2003)
  • Grundausbildung im Europäischen Patentrecht, CEIPI (2006-2008)
Qualifikationen
mehr anzeigen
  • Spanische Patent- und Markenanwältin
  • European Patent Attorney