Frank van Bouwelen von HOFFMANN EITLE

Frank van Bouwelen

Partner

Dr., M.Sc. (Werkstoffwissenschaften), Niederländischer Patentanwalt und European Patent Attorney Sprachen NL | EN | DE Team Mechanik Encrypted E-mail an Frank van Bouwelen

mehr Informationen

Kontakt

T +49 89 92 40 90
E fvanbouwelen@hoffmanneitle.com

Arabellastraße 30
81925 München

Dr. Frank van Bouwelen ist in Rotterdam aufgewachsen und fühlt sich in einem internationalen, wettbewerbsorientierten Klima bestens aufgehoben. Als junger Materialwissenschaftsstudent an der Technischen Universität Delft trug er als Vorstandsvorsitzender die Verantwortung für eine der größten selbstagierenden Studentenorganisationen. Zuvor hatte er das Interesse von De Beers in Südafrika für seine Doktorarbeit im Physiklabor der Universität Cambridge (VK) geweckt und wurde von ihnen monetär unterstützt. Als Postgraduierter gewann er Preise für die Präsentation seiner Ergebnisse im Hinblick auf die Aussichten für neue Produkte.

Nach einigen erfolgreichen Jahren im Bereich Forschung und Entwicklung in Johannesburg (SA) und den Niederlanden beschloss Dr. van Bouwelen zu Beginn des neuen Jahrtausends endlich seiner Berufung nachzugehen. Er richtete seine berufliche Laufbahn auf die Förderung von Innovationen aus der Perspektive des Rechts des geistigen Eigentums aus. Er trat in eine renommierte Kanzlei für gewerblichen Rechtsschutz in den Niederlanden ein, arbeitete als Praktikant, studierte, legte die erforderlichen Prüfungen ab und zog dann nach München, um bei HOFFMANN EITLE tätig zu werden.

Dr. van Bouwelen leitet alles in die Wege, um seine Mandanten bestmöglich zu beraten. Er verfügt über umfangreiche praktische Erfahrung mit allen Verfahren vor dem EPA sowie mit der Koordinierung von Klagen in mehreren europäischen Gerichtsbarkeiten. Er ist leitender Anwalt gegenüber internationalen Unternehmen in den USA und in Korea. Er leitet Teams von Anwälten bei der Durchführung umfangreicher Patenterteilungsverfahren an und arbeitet gelichzeitig auf Augenhöhe mit kleineren Unternehmen zusammen, die hochspezialisierte Produkte entwickeln. Dr. van Bouwelen hat es auch geschafft, im Vorfeld FTO zu guten Konditionen zu sichern und damit lange Zeiten der Rechtsunsicherheit zu vermeiden. Mittels seiner Kenntnisse auf dem Gebiet des geistigen Eigentums gelang es ihm bereits oft hohe Beträge für Star-Up Unternehmen zu sichern.

Während des Lockdowns im Jahr 2021 qualifizierte er sich für eine Zertifizierung des MIT in den Bereichen "Leadership & Innovation" sowie "Cultural Awareness for Global Business", was seine Leidenschaft für die Aufrechterhaltung von Fachwissen und die Erfüllung der Anforderungen der sich schnell verändernden Welt von heute unterstreicht.

Seiner Ansicht nach werden Angelegenheiten des geistigen Eigentums durch eine kommerzielle, eine rechtliche und eine technische Achse dimensioniert. In diesem Bereich betreut er Kunden in den Bereichen Medizintechnik, Brandschutzvorrichtungen, Winglets für Flugzeuge und verschiedene Wassermanagementtechnologien, um nur einige zu nennen.

Zusätzlich widmet sich Dr. van Bouwelen auch der Entwicklung und dem Management des HOFFMANN EITLE Büros in Amsterdam.

Ist er mal nicht im Büro trifft man ihm beim Segeln oder in der freien Natur.

Mitgliedschaften
mehr anzeigen
  • epi
  • AIPLA
  • CPA
  • "Orde" für niederländische Patentanwälte
HOFFMAN EITLE
mehr anzeigen

Entwicklung und dem Management des HOFFMANN EITLE Büros in Amsterdam.

Akademische Abschlüsse
mehr anzeigen
  • 1992 MSc Technische Universität von Delft, Niederlande  
  • 1996 PhD Universität Cambridge, UK
Qualifikationen
mehr anzeigen
  • Niederländischer Patentanwalt (2003)
  • European Patent Attorney (2005)